Thema: Vergangenheitsbewältigung: Wie Gott seelische Wunden heilt

AGLOW Ansbach

Beginn: 15.00 Uhr  

Referentin: Sieglinde Fenzel

Sie wird 1938 geboren und ist die dritte von fünf Töchtern. Sieglinde Fenzel ist schon 32 Jahre alt, als sie den Namen ihres Vaters erfährt. Später hat sie ihre eigene Familie, wird Mutter von vier Kindern. Ihr Mann Georg gründet die „Missionsgemeinschaft offene Tür“. Mit ihm ist sie 60 Jahre verheiratet, bis er vor zwei Jahren stirbt.

Was macht es mit mir, wenn ich meinen Vater nicht kenne? Wenn ich durch den Krieg viele Entbehrungen erlebe? Aufgeben? Zerbrechen? Sieglinde Fenzel wird uns berichten, wie Gott ihr Leben geführt und bereichert hat.

Wenn Sie dieses Thema anspricht und Sie Antworten für Ihr Leben suchen, sind sie herzlich eingeladen. Gerne dürfen Sie auch Ihre Freundin und Kollegin mitbringen.

Der Eintritt ist frei. Zur Deckung der Kosten bitten wir um eine Spende.

Ort: Freie evangelische Gemeinde, Kronacherstr. 6, 91522 Ansbach

Das nächste Treffen ist am 17. Juli 2018

Veranstalter:
AGLOW-Gruppe Ansbach
Marianne Haßler

T: 0981-950 86 88

M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Falls Sie Interesse an unseren AGLOW-Treffen haben, aber an diesem Termin verhindert sind, schreiben Sie uns eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf! Wir informieren Sie dann regelmäßig und unverbindlich per E-Mail über unsere Treffen.

Aktuelles

AGLOW Generations-Mitarbeiterkonferenz 2018

15.-17. Juni 2018

Ein herzliches Willkommen an alle AGLOW-Frauen und -Männer und solche, die es werden wollen.

Weiterlesen ...

Mitmachen?!

Möchten Sie bei AGLOW mitmachen?!