Aglow

Bianca Fuchs

Name: Elke Winterfeld
Geburtsjahr: 1959
Wohnort: Lehre in Niedersachsen
Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FAMILIE

Mit einem meiner drei erwachsenen Söhne lebe ich in einem kleinen Ort zwischen Braunschweig und Wolfsburg.
Die Zeit schreitet voran, und so wächst die Familie mit Schwiegertochter und zwei wunderbaren Enkelkindern, die ich alle sehr liebe.

KONFESSION

Kirche: evang.-luth. Kirche

Die evangelisch-lutherische Kirche im Nachbarort ist meine Gemeinde. In unserer Kirchengemeinde schätze ich die gute Gemeinschaft zwischen allen Altersgruppen und das Herz, Gott und den Menschen zu dienen.
Als unsere Kinder klein waren, war ich im Kinderbereich tätig. Später legte Gott uns Frauen aufs Herz, die Jesus noch nicht kennen.
Wir fragten Gott um Weisung. Er führte uns mit AGLOW zusammen und wir starteten eine Gruppe vor Ort.

In unserer Gemeinde habe ich eine Gebetsgruppe geleitet.
Gebet für die Region habe ich auf dem Herzen, im Gebet für unser Land sind wir von AGLOW vernetzt und treffen uns mit anderen Gebetsleitern zum gemeinsamen Gebet.

BERUF

Berufsausbildung: Betriebswirtin

Im Hotel- und Gaststättengewerbe habe ich eine Ausbildung absolviert und später den Betriebswirt angeschlossen. Dieser öffnete mir die Türen zur Reiseverkehrsbranche, in der ich in einem großen Konzern für die Einstellung und Betreuung von Außendienstmitarbeitern tätig war.
Der Umgang mit den Menschen hat mir stets Freude bereitet.
Aktuell arbeite ich in Teilzeit in einem Hofgeschäft in der Beratung und im Verkauf.

MEINE (AUF)GABE BEI AGLOW

Vorstandsmitglied, Mandat: Gebet

Seitdem ich bei Aglow bin - das sind schon über zwanzig Jahre -, schätze ich die Liebe und Herzlichkeit untereinander und die Einheit unter uns Frauen mit unterschiedlichen Kirchenzugehörigkeiten.
Ich genieße die spürbare Gegenwart Gottes in den örtlichen Treffen und bei unseren Mitarbeiter- oder Deutschlandtagungen.
Die Mitarbeit bei Aglow hat mich in eine geistliche Freiheit geführt, meinen Blick geweitet, mich im Gebet gefördert und meinen Glauben gestärkt.
Viele Jahre habe ich in einer örtlichen Gruppe mitgearbeitet und war im nationalen Gebetsteam.
Meine stärkste Gabe liegt im Gebet. Als Gebetsleiterin konnte ich Erfahrungen sammeln und lernen.
Seit 2020 darf ich im Vorstand von AGLOW dienen, mit dem Mandat Gebet.

MEINE BERUFUNG UND VISION FÜR AGLOW

Zuerst einmal hatte ich die Möglichkeit, ein Jahr im erweiterten Vorstandsteam mitzuarbeiten. Daher wusste ich, welche Aufgaben im Vorstand auf mich zukommen würden. Ende des Jahres 2019 wurde ich gefragt, ob ich mir eine Mitarbeit im Vorstand vorstellen könnte. In meinem Herzen spürte ich ein „Ja“, wollte aber eine Bestätigung von Gott haben, die ich dann auch bekam.
Mein Herzenswunsch ist, Gebet bei Aglow zu fördern, da es der Schlüssel für Erweckung ist. Mir ist es wichtig, im persönlichen Austausch mit den Gruppen im Land zu sein, um bei den monatlichen Zoom-Gebetstreffen gezielt für die Anliegen der Gruppen zu beten.
Ein wunderbares Team von Betern steht mir zur Seite. Gemeinsam dienen wir den Gruppen.
Einmal im Monat betet Aglow-Deutschland für das Gebiet einer Gruppe. So hören alle Gruppen im Land voneinander, lernen die Orte und das Umland der einzelnen Gruppen besser kennen und beten konkret für aktuelle Anliegen.
Hier lernen wir gemeinsam, unseren Einzugsbereich aus der Sicht Gottes in den Blick zu nehmen. Unser Gebetsteam ist bereit an Plätze zu gehen, zu denen Gott uns ruft, um vor Ort seinen Willen zu tun.
Möge alles dazu dienen, dass sich die Atmosphäre verändert und Menschen von der Liebe Gottes berührt und entzündet werden.

News

Save the Date!

AGLOW FOCUS DAYS vom 28.06.-30.06.24

R

Das Jahr 2024 ist das Jahr der offenen Tür. Auch wir wollen wollen unsere Tore weitnmachen und gemeinsam durch diese Tür gehen. Bist Du dabei?


Möchten Sie bei AGLOW mitmachen?!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.