Aglow

Bianca Fuchs

Name: Brigitte Fricke
Geburtsjahr: 1962
Wohnort: Wendhausen bei Braunschweig
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FAMILIE

Ich bin verheiratet, und wir haben zwei erwachsene Kinder.

KONFESSION

Kirche: Evangelische Landeskirche

In meiner Kirchengemeinde bin ich im Kinderdienst und im Kirchkaffee engagiert. Ich mag die evangelistischen Möglichkeiten, die die Landeskirche bietet. Viele sonst kirchenferne Menschen kommen aufgrund ihrer Konfirmation, Hochzeit oder Taufe mit der Gemeinde in Berührung.

BERUF

Berufsausbildung: Kauffrau

Gelernt habe ich ursprünglich Kauffrau im Groß- und Außenhandel.
Seit einiger Zeit arbeite ich in einem ambulanten Pflegedienst in der Betreuung älterer Menschen. Da ich gern mit Menschen zu tun habe und auch gern helfe, habe ich diesen Beruf gewählt - und Gott hat mir dafür eine Tür geöffnet.

MEINE (AUF)GABE BEI AGLOW

Vorstandsmitglied, Mandat: Lehre

Seit rund 25 Jahren bin ich bei Aglow. Anfangs im Vorstand in der örtlichen Gruppe Essehof, dann als regionale Koordinatorin für den Norden Deutschlands und nun interimistisch im Deutschlandvorstand. Aglow bietet eine Plattform, auf der ganz normale Menschen das weitergeben können, was sie persönlich mit Gott erlebt haben und wie Gott ihnen begegnet ist. Dazu darf ich einladen, denn Gott möchte jedem Menschen begegnen, da er jeden Einzelnen liebt. Das begeistert mich, und deshalb engagiere ich mich gern bei Aglow.
Ich liebe die Vielfalt bei Aglow, die vielen kostbaren Frauen aus ganz verschiedenen Gemeinden und mit unterschiedlicher Herkunft. Über den Tellerrand hinaus zu sehen und dabei die unterschiedlichsten deutschen regionalen Dialekte zu erleben, gemeinsam unterwegs zu sein, Beziehungen zu pflegen, Freundschaften zu schließen und bei aller Unterschiedlichkeit eins zu sein in Christus - ein Vorgeschmack auf den Himmel!

Ich bin dankbar, dass ich viel lernen durfte durch und bei Aglow, und dass mir hierfür Raum und Vertrauen entgegengebracht wird.
Als wir im erweiterten Vorstand vor einiger Zeit einen Gabentest (fünffältiger Dienst nach Epheser 4) gemacht haben, zeigte sich die Gabe der Lehre als meine stärkste Begabung. Ich würde mich selbst zwar nicht als Lehrerin bezeichnen, aber mir macht es sehr viel Freude, mich tief mit einem Thema zu beschäftigen, es auszuarbeiten und dann darüber zu sprechen. Es ist ein großes Privileg für mich, die Wahrheiten aus Gottes Wort weiter zu geben.
Aktuell bin ich außerdem für die inhaltliche Gestaltung und den Druck der Einladungen für die öffentlichen Gruppen zuständig.

MEINE BERUFUNG UND VISION FÜR AGLOW

Es hat mir sehr geholfen, dass der Vorstand in 2019 für ein Jahr erweitert wurde und ich so mitlaufen und schauen durfte, wie das so läuft. Natürlich habe ich auch Gott gefragt, ob das mein Platz ist im Vorstand, und ich hörte: "Komm höher hinauf."
Für mich heißt das: Näher zu Jesus zu kommen, näher an sein Herz. Mehr zu sehen und zu erkennen. Weil der Vorstand der Platz ist, wo ich das lernen, erleben und weitergeben darf, habe ich sehr gerne ein Ja dafür gefunden.
Ich bin überzeugt davon, dass Gott noch vielen, vielen Menschen in Deutschland begegnen wird und dass er Aglow dafür nutzt. Wie Gott das tun möchte, ist vielleicht noch nicht so klar, aber dass er unser Land bewegen will, wird immer deutlicher.
Was meine Rolle dabei sein soll, bleibt spannend und offen. Ich lasse mich gern von Gott überraschen, denn er hat sich etwas dabei gedacht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.