Aglow

Bianca Fuchs

Name: Elke Winterfeld
Geburtsjahr: 1959
Wohnort: Lehre in Niedersachsen
Email-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

FAMILIE

Seit einem Jahr bin ich Witwe und lebe mit zwei meiner drei Kinder in der Nähe von Braunschweig. Ich freue mich darauf, bald Oma zu werden.

KONFESSION

Kirche: Evangelische Landeskirche

Meine Kinder und ich sind Mitarbeiter unserer ev.-lt. Kirchengemeinde vor Ort. In unserer Gemeinde schätze ich die klare, biblisch orientierte Verkündigung und die gute Gemeinschaft zwischen allen Altersgruppen.
Als unsere Kinder klein waren, war ich im Kinderbereich tätig. Später legte Gott mir Frauen aufs Herz, die Jesus noch nicht kannten. Wir, ein paar Frauen aus unserer Gemeinde, fragten Gott um Weisung. Er führte uns mit Aglow zusammen und wir starteten eine Gruppe vor Ort.
Desweiteren habe ich in unserer Kirchengemeinde eine Gebetsgruppe geleitet, im Gebet für die Region Braunschweig wirke ich mit und nehme von Aglow an nationalen Gebetstreffen teil.

BERUF

Berufsausbildung: Betriebswirtin Hotel und Gaststätten

Im Hotel- und Gaststättengewerbe habe ich eine Ausbildung absolviert und später den Betriebswirt abgeschlossen. Dieser öffnete mir die Türen zur Reiseverkehrsbranche, in der ich in einem großen Konzern für die Einstellung und Betreuung von Außendienstmitarbeitern tätig war. Der Umgang mit den Menschen hat mir stets Freude bereitet. Aktuell arbeite ich in Teilzeit in einem Hofladen.

MEINE (AUF)GABE BEI AGLOW

Vorstandsmitglied, Mandat: Gebet

Seitdem ich bei Aglow bin (und das sind über zwanzig Jahre), schätze ich die Liebe und Herzlichkeit untereinander und die Einheit unter uns Frauen, trotz verschiedener Kirchenzugehörigkeiten. Ich genieße die spürbare Gegenwart Gottes in den örtlichen Treffen und bei unseren Mitarbeiter- oder Deutschlandtagungen. Die Mitarbeit bei Aglow hat mich in eine geistliche Freiheit geführt, meinen Blick geweitet, mich im Gebet gefördert und meinen Glauben gestärkt.
Viele Jahre habe ich in einer örtlichen Gruppe mitgearbeitet und war im nationalen Gebetsteam. Meine stärkste Gabe liegt im Gebet. In den letzten Jahren war ich stellvertretende Gebetsleiterin, wofür ich sehr dankbar bin. Denn dies war eine gute Vorbereitung für meine jetzige Aufgabe, im Deutschlandvorstand für das Mandat Gebet verantwortlich zu sein.

MEINE BERUFUNG UND VISION FÜR AGLOW

Zuerst einmal hatte ich die Möglichkeit, ein Jahr im erweiterten Vorstandsteam mitzuarbeiten. Daher wusste ich, welche Aufgaben im Vorstand auf mich zukommen werden. Ende des Jahres 2019 wurde ich gefragt, ob ich mir eine Mitarbeit im Vorstand vorstellen könnte. In meinem Herzen spürte ich ein „ja“, wollte aber eine Bestätigung von Gott haben, die ich dann auch bekam.
Mein Herzenswunsch ist, Gebet bei Aglow zu fördern, da es der Schlüssel für Erweckung ist. Daher beten und engagieren wir uns für eine Erweiterung des Gebetsteams.
Mir ist es wichtig, im persönlichen Austausch mit den Gruppen im Land zu sein, um bei den monatlichen Gebetstelefonkonferenzen gezielter für sie beten zu können.
Gebetsimpulse für unser Land werden jeden Monat an unsere Mitglieder herausgegeben.
In einer Zeit wie dieser ist es mir wichtig, mit meinem Team den Puls der Zeit zu erkennen und Gottes Willen zu tun.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.