04.12.2017

Seit der 50-Jahr Feier in Richmond, Virginia, bin ich nicht mehr dieselbe. Ich fühle ein neues Feuer und eine Erwartung in meinem Geist, die immer wieder kommen, wenn der Heilige Geist über mich kommt.

 Meine Gedanken waren oft bei Maria und bei all dem, was sie wohl bewegte, als der Engel ihr gesagt hatte, dass sie empfangen und einen Sohn namens Jesus gebären würde, wenn der Heilige Geist sie überschattet.

Dutch Sheets sagte: “Auf unserer Versammlung liegt eine starke Gegenwart des Heiligen Geistes. Es ist mehr als einfach ein Jubiläum. Es geht um einen neuen Mantel, eine neue Hingabe. Das ist euer Durchbruchsjahr, wo ihr durch ein Portal geht.”

Und er sagte weiter: „Für euren Dienst werden sich neue Türen öffnen. Was bis jetzt geschehen ist, war gut, doch es ist nichts im Vergleich zu dem, was Gott noch tun wird.”

Ich möchte dich ermutigen, wenn du diesen Brief liest, dass du dem Heiligen Geist in dir Raum lässt, damit er sein neues Feuer in dich ausgiessen kann. Aglow hat neues Land betreten, eine neue Haltung gegenüber dem Herrn eingenommen. Wie Maria haben wir neues Leben empfangen und wir sind voller Erwartung, was der Herr in unserem Dienst in den kommenden Tagen noch tun wird.

Nationale Konferenz in Grossbritannien

Nach der Globalen Konferenz flogen Tony und ich nach Grossbritannien zur Nationalen Konferenz. Es war eine kraftvolle Zeit! Man konnte das Neue und den Aufbruch in der Atmosphäre so richtig spüren, den Mantel der Autorität, das Zepter, die Neuausrichtung – alles wirkte zusammen, um die Herrlichkeit Gottes in der Welt freizusetzen.

Sei erwartungsvoll im 2018

Erwarte, dass das an euren Anlässen und Treffen im neuen Jahr 2018 passiert. Was an unserer globalen Konferenz ausgegossen worden ist, wird durch die ganze Aglow Bewegung weiterfliessen.

Als Graham Cooke am Sonntagmorgen aufstand und sagte: „Propheten üben ein ganzes Leben lang für Momente wie diese,“ dachte ich zustimmend: "Ja, und alle von uns, die das prophetische Wirken des Heiligen Geistes empfangen haben, warten auch ein ganzes Leben lang auf einen Moment wie diesen an diesem Wochenende.“ 

Wenn du in Richmond dabei warst, weisst du, dass das, was sich vor uns aufgetan hat, ausserordentlich gross war, mächtig, einfach unbeschreiblich. Wir wurden öffentlich mit dem Siegel der Anerkennung vor den Mächten, Gewalten und Herrschern des Bösen dargestellt. Die geeinte, apostolische Armee von Aglow International hat mich täglich vor Gottes Majestät ehrfürchtig aufschauen lassen. Ich hoffe, dass du dir die DVDs oder CDs der Konferenz kaufst, wenn es dir nicht möglich war, teilzunehmen. Du wirst dankbar sein, wenn du sie gekauft hast. Geh zu aglowjubilee.com für mehr Informationen.

Die Fahnen-Parade und die Anbetung 

Viele haben gesagt, dass sie schon an zahlreichen globalen Konferenzen teilgenommen haben, aber noch nie eine solch mächtige Parade der Fahnen der Nationen gesehen haben. Zu sehen, wie die verschiedenen Nationen mit ihren Fahnen hereinkamen, die im Laufe der Jahre auch mit Aglow Gruppen begannen, war einfach überwältigend. Angefangen mit den Vereinigten Staaten bis zur letzten Nation, die zu Aglow gekommen ist, war das Wirken Gottes chronologisch dargestellt, Nation um Nation. Gott hat Aglow zur “sichtbaren Hilfe für die Erde” gemacht.

Seine Majestät wurde in einem kraftvollen Lobpreis angebetet. Paul Wilbur spielte am ersten Anbetungsabend und Chuck Pierce sagte darauf, dass dieser Donnerstagabend “eine wunderbare Demonstration von Anbetung gewesen sei, so wie es im Himmel einmal tönen würde.“

Als ich zu Hause Paul im DVD angeschaut habe, hörte ich Dinge, die ich an jenem Abend nicht wahrgenommen hatte. Paul erzählte uns, dass er von Asher Intrater aus Jerusalem als prophetische Stimme ausgesandt worden war. Als ich ihm zuhörte, wusste ich, dass seine Aussagen die Atmosphäre in Israel verändern und ausrichten würden. Und auch wir wollen ganz in die Identität, die für uns von Anbeginn der Zeit an vorbereitet worden ist, hineintreten. Wir stehen nicht nur zu Israel, wir stehen als Israel. Unsere Verpflichtung ist ganzheitlich.

Ruth Collingridge unter uns zu haben, war den Himmel auf Erden zu erleben, jedes Mal wenn sie mit ihren Fingern über die Tasten des Klaviers glitt. Vom Anfang bis zum Amen am Schluss waren wir wirklich in der Gegenwart des Heiligen Geistes.

Prophetische Aussagen 

Ich möchte euch nun ein paar tiefgründige Aussagen von Rednern über Aglow weitergeben.

  • Aglow International bewegt sich in Gottes Zeit und ist eine leitende Stimme auf der Erde.
  • Das ist ein Durchbruchsjahr für Aglow. Wir haben einen neuen Mantel und einen neuen Auftrag mit einer apostolischen Salbung erhalten, vergleichbar mit Saul und Barnabas in Apostelgeschichte 13. «Jane und Aglow, wir senden euch apostolisch zu den Nationen.»
  • Aglow ist ausgerüstet, dafür zu sorgen, dass andere Nationen sich an die Seite von Israel stellen.
  • Gott hat Aglow geistlich und geographisch so positioniert, dass es Nationen ins Königreich bringt.
  • Gott hat Aglow die Chance gegeben, Teil einer strategischen, ganzheitlichen Bewegung Gottes zu sein. Wir werden eine der Schlüsselbewegungen sein bei der dritten grossen Erweckung.
  • Aglow ist eine Organisation, die Mächte der Finsternis zerstört. Wir haben Oberherrschaft über geistliche Mächte erhalten und werden anderen ein Vorbild sein im Zerstören von Festungen.   
  • Ein neues Zepter von königlicher Autorität wird euch gegeben werden.
  • Aglow, erwählt als eine Endzeit Königreich Bewegung, soll zeigen, wie Himmel auf Erden aussieht.
  • Aglow ist ein neuer Weinschlauch geblieben, der sich in Weisheit und in Offenbarung bewegt, und Strategien zur Veränderung der Welt bekommt.
  • Aglow, deine grossartigsten Tage liegen noch vor dir.
  • Eine neue, persönliche Verantwortung liegt nun auf Gottes Volk, wie nie zuvor.
  • Säe regelmässig Finanzen in das apostolische Gefäss, das dich gesandt hat.
  • Fürchte dich nicht vor kommenden Konflikten, durch sie werden in der kommenden Zeit Ressourcen freigesetzt.
  • Zwei Generationen werden sich zusammenschliessen, um alles Verlorene unseres Erbes wieder zurückzuholen und das sieben Mal mehr.

Nun, da du all diese Aussagen gelesen hast, kannst du sicher verstehen, dass wir nach der Zeit in Richmond ein inneres Staunen und eine Ehrfurcht hatten, die bis heute anhält. Einen kurzen Einblick gibt dir dieses Video von drei Minuten. https://vimeo.com/242608104.

Ich kann nicht genug betonen wie wichtig es ist, dass wir alle am gleichen Strick ziehen. Es ist nicht einfach so, wie es schon immer war. Ich werde nun häufiger schreiben, wenn wir jetzt gemeinsam zu diesem neuen Ort vorwärts gehen. Gott beobachtet, wie wir auf all das Gehörte reagieren. Er vertraut uns. Er hat uns die ganze Welt als Missionsfeld gegeben.

Wir wurden angehalten, Vertrautes loszulassen, um Neues zu betreten. Wir gingen an der Konferenz durch ein Tor, also erlaube es nicht, dass das Vergangene dich wieder zurückzieht. Dinge sind nicht mehr die gleichen, Veränderung steht an – ja sie ist schon unter uns. Lasst uns kühn und mutig in die Zukunft hineingehen. Gott beobachtet uns.

Ich freue mich, bald wieder zu euch zu sprechen und euch zu zeigen, welche Schritte wir zusammen in der ganzen Welt unternehmen können, damit alles, was Er zu uns gesprochen hat, nach und nach geschieht.

Mit grosser Erwartung

Jane Hansen Hoyt

Blog englisch

Come unto me!

Come unto me!

Last evening was one of those evenings that will live in my memory for many years.

...Weiterlesen...
Really big!

01.08.2018

I recently received a report from the Alaska State Gathering held by Mary Pomeroy,...

Weiterlesen...
A critical Time

21.06.2018

I have just returned from Asher Intrater’s Alignment Consultation which was held in...

Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok