01.08.2018

Kürzlich erhielt ich einen Bericht von Mary Pomeroy, der Leiterin des Staates Alaska. Es ging um ein Alaska Staatstreffen. Aber eigentlich will ich von einer spezifischen Botschaft von Carol Martin, der Langzeit-Aglow Leiterin in Alaska erzählen. Das hilft uns verstehen, was jetzt gerade rund um die Welt in Aglow geschieht, nachdem es letzten November eine grosse Wende gegeben hat.

 

Grösseres Verständnis

Carol sagte folgendes:

Bei einer Diskussion am Runden Tisch erzählte ich über die „Tore des Durchbruchs“, konkret wo wir regional und in den Lighthouse Teams durchgebrochen sind. Mein Ziel war es, Details aus den monatlichen Briefen, die Jane uns seit der Herbst-Konferenz 2017 schickt, zu ziehen.

Ein Satz, den Jane immer wieder zitiert, schien mir speziell wichtig, nämlich „Treibt das Königreich Gottes voran.“ Ich habe diese Wörter zum besseren Verständnis auseinander genommen und dann wieder zusammengesetzt.

Antreiben, vorwärts treiben: Vorwärts und weiter hinaus treiben durch Kraft, die Bewegung beinhaltet. (Wir wissen, dass diese Kraft der Heilige Geist ist!)

Königreich: Ein Gebiet, wo Gottes Wille erfüllt ist.

Vorwärts: Bewegung Richtung Zukunft oder in einen fortgeschritteneren Zustand.

Wenn wir das nun wieder zusammensetzen, erhalten wir sogar noch mehr Klarheit:

„Treibt das Königreich vorwärts“: Aglow treibt vorwärts und weiter hinaus…durch die Kraft des Heiligen Geistes…die uns in die Zukunft leitet…wo Gottes Wille erfüllt ist!

Ist das nicht spannend, die Wörter dieses Satzes ‚Treibt das Königreich vorwärts‘ auseinanderzunehmen? Aglow wird vorwärts und weiter hinaus Richtung Zukunft treiben durch die Kraft des Heiligen Geistes, wo Gottes Wille erfüllt ist während wir gehen! Vom Geist geboren, vom Geist geleitet – und das hat auch nach 50 Jahren nicht aufgehört. Der Heilige Geist ist immer noch Kapitän unseres grossen Schiffes! Er leitet uns in Kraft und Macht, Zeichen und Wunder werden folgen.

Eine mächtige Kraft

Carol fuhr weiter:

Diese erweiterte Definition löste bei der Diskussion am Runden Tisch grossen Wortwechsel aus. Ich nahm einige provozierende Fragen aus den monatlichen Briefen von Jane auf und warf sie mit ihrer vollen Bedeutung in die Runde. Einige Aussagen waren auf die Zukunft ausgerichtet und weniger auf das, was in der Vergangenheit getan wurde. Andere sprachen darüber, dass es wichtig sei, in ihrem Gebiet weniger Aktivitäten zu haben, damit man wieder still sein könne, um Gottes Reden zu hören. Ein neues Denken begann aufzukeimen. Sie fühlten sich bevollmächtigt, als sie realisierten, dass Gott sie in dieser Zeit auserwählt hat, eine mächtige Kraft zu werden, die vorantreibt.

Als nächstes nahm ich die Aussage von Chuck Pierce, wonach das Jahr 2018 ein Jahr des Durchbruchs und des Durchschreitens von Toren ist. Ich machte genau dasselbe – ich nahm den Satz auseinander und setzte ihn wieder zusammen. Wieder hatten wir eine grosse Diskussion und auch grosse Erkenntnis.

Durchbruch: Eine wichtige Entdeckung, die geschieht, nachdem man lange Zeit versucht hat, etwas zu verstehen. (Das ist schon für sich eine Entdeckung!)

Tor: Ein grosser oder imposanter Eingang.

Wir fügten es dann wieder zusammen und haben realisiert: 2018 ist Aglows grosser Einzug zu wichtigen Entdeckungen! (Das zeigt uns, dass wunderbare Möglichkeiten vor uns liegen!)

Wirklich gross

Bist du dir bewusst, welche enormen Dinge vor uns liegen? Du kannst jetzt sicher verstehen, warum ich am Ende dieses Samstag-Treffens nur sagen konnte: “Das ist gross, wirklich gross.“

Carol fährt fort:

Wieder benutzte ich Janes Fragen, um uns zu leiten. Das hatte zur Folge, dass jeder offen und mit grosser Erwartung ausdrückte, Dinge in Zukunft anders zu machen. Sie waren entschlossen, auf diesen Durchbruch hinzuarbeiten. Sie wollen nun wirklich diesen neuen Weg vor uns suchen!

Mein Herz ist voll nachdem ich diesen Bericht gelesen habe. Ich bin immer wieder erstaunt, was für gute Leiter wir bei Aglow haben. Ich bin auf eine gute Art überwältigt zu wissen, dass in Aglow Frauen und Männer diese Wende ernst nahmen, als wir durch das Tor schritten, einen Zeitabschnitt hinter uns liessen und zu einem neuen aufbrachen. 2018 ist eine Zeit des Übergangs, eine Zeit, in dem etwas Neues entstand. Es ist das Jahr des grossen Eingangs zu wichtigen Entdeckungen.

Was waren deine Entdeckungen? Hast du erlebt, wie die Kraft und Autorität durch das Aussprechen von prophetischen Worten und Bibelversen, die der Herr Aglow gegeben hat, kommt? Er sagte, dass wir massgebende Stimmen hätten, die Heilung und Kraft freisetzten.

Ich möchte dich ermutigen, dass du von jetzt an bis Ende Jahr die Botschaften der Konferenz vom letzten Jahr ernst nimmst und schaust, was du und dein Team entdecken werdet für eure Nation, eure Stadt, eure Gemeinde und auch für dich ganz persönlich. Das ist gross, das ist WIRKLICH GROSS!

Lasst uns das Königreich Gottes zusammen vorantreiben.

August 2018,  Jane Hansen Hoyt

Blog englisch

Come unto me!

Come unto me!

Last evening was one of those evenings that will live in my memory for many years.

...Weiterlesen...
Really big!

01.08.2018

I recently received a report from the Alaska State Gathering held by Mary Pomeroy,...

Weiterlesen...
A critical Time

21.06.2018

I have just returned from Asher Intrater’s Alignment Consultation which was held in...

Weiterlesen...
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok