Aglow

Attachment0
AGLOW Deutschland-Berater
Pfarrer i.R. der evangelische Landeskirche

"Lange Jahre war ich als evangelischer Pfarrer in einer Kirchengemeinde und an einer kaufmännischen Berufsschule tätig.

Das war mein Beruf, den ich mit großer Freude ausgeübt habe und der im Jahr 2019 zum Ende gekommen ist. Aber meine Berufung ist mit dem Ruhestand noch lange nicht an ihrem Ziel ...

Teil meiner Berufung ist es, dem Reich Gottes und der Einheit des Leibes Christi zu dienen. Deshalb bin ich gerne Berater für AGLOW.

Als überkonfessionelle Vereinigung kenne ich sie, seit Betty Lowe* in den achtziger Jahren in unserem Pfarrhaus zu Gast war. Ganz wesentliche Impulse für meinen weiteren Dienst erhielt ich auf einer Aglow-Deutschlandkonferenz mit David Pawson, bei der ich seinerzeit ein Grußwort gesprochen habe.

So bin ich seit vielen Jahren mit AGLOW verbunden und freue mich, dass jetzt schon seit einigen Jahren durch meine Beratertätigkeit die Zusammenarbeit neu belebt und vertieft wurde.

Ich stelle mich gerne mit meiner Erfahrung, meiner Kraft und meiner Zeit zur Verfügung, um „die Heiligen zum Dienst auszurüsten" (Epheser 4,12) und dieses überkonfessionelle Werk Gottes unter Frauen und Männern mit meinen Gaben und Fähigkeiten zu unterstützen. Wenn sie mich näher kennenlernen möchten, können sie dies gerne über meine Homepage http://www.azeg.de tun."

(* Die Amerikanerin Betty Lowe hat Anfang der achtziger Jahre die AGLOW-Arbeit in Deutschland begründet.)

 

Wolfgang Kemper, evangelischer Pfarrer i.R.

News

Leitplanken für ein fruchtbares Jahr 2022

guard rail g4de26ef72 1920

Für viele Menschen ist der Jahreswechsel ein strategisches Datum.
Wir überdenken unsere Prioritäten, fassen gute Vorsätze.
Wir denken darüber nach, was wir besser oder anders machen wollen.
Ein sehr guter Zeitpunkt also, unser Leben wieder neu auszurichten.

Ich möchte Ihnen für das kommende Jahr 2 Leitplanken an die Seite stellen und Sie ermutigen, sie aufzuschreiben und in diesem Jahr immer wieder anzuschauen.

Linke Leitplanke: „Ich bin der Weinstock, ihr seid die Reben. Wer in mir bleibt und ich in ihm, der bringt viel Frucht; denn getrennt von mir könnt ihr nichts tun.“ (Johannesevangelium 15,5)

Rechte Leitplanke: „Ich vermag alles durch den, der mich stark macht, Christus.“ (Philipperbrief 4,13)

Nichts getrennt von Jesus zu tun ist der eine wichtige Grundsatz und die Voraussetzung für gute Früchte in unserem Leben. Und die zweite Aussage ist genauso wichtig: Alles ist möglich durch Christus, der uns die Kraft gibt, die wir brauchen.
Diese beiden Leitplanken gehören eng zusammen: Ohne Jesus können wir nichts tun – aber mit ihm ist alles möglich!

Und so ermutige ich Sie ganz persönlich: Richten Sie Ihr Jahr 2022 ganz bewusst aus zwischen diesen beiden Leitplanken: Nah an Jesus dranbleiben, und alles ist möglich!

Gott segne Sie! 

Ihre Andrea John

Vorsitzende Aglow Int. Deutschland e.V.

                                                                     


Möchten Sie bei AGLOW mitmachen?!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.