Was kommt?

Thema: Krimi gelesen - Gott begegnet?

AGLOW AnsbachBeginn: 15.00 Uhr

 Referentin: Barbara Steuten

Darf man als Christ*in gerne Krimis lesen? Wie passen Mord und Totschlag mit Gott und Glauben zusammen? Die Autorin Barbara Steuten erzählt, wie sie als überzeugte Christin zum Schreiben von Kriminalromanen gekommen ist und warum wir ihrer Meinung nach sogar unbedingt Kriminalliteratur brauchen. Sie liest aus ihrem aktuellen Buch „Kati Küppers und der liegende Holländer“ und entführt ihr Publikum ins Münsterland. Erfahren Sie Humorvolles über Kirche, Cannabis und Nachbarschaft. Radeln Sie in Gedanken mit Kati Küppers durch die Felder und entdecken Sie dabei abgelegene Höfe, ungelegenen Besuch und liegende Holländer.

2020Barbara 04

BARBARA STEUTEN ist verheiratet, Mutter dreier Kinder, und wohnt am Niederrhein in der Nähe von Düsseldorf. Sie engagiert sich in ihrer Pfarrei als Lektorin, singt im Kirchenchor und gestaltet die Kinderseite für den Pfarrbrief. Für AGLOW arbeitet sie in der Ortsgruppe Kaarst mit. Seit 2010 ist sie als freie Autorin tätig und wurde mehrfach ausgezeichnet. 2016 erschien ihr Krimi-Debüt „Kati Küppers und der gefallene Kaplan“. Im März dieses Jahres erscheint bereits der dritte Band um die quirlige Küsterin Kati Küppers – „die Miss Marple vom Niederrhein“.

Der Eintritt ist frei. Zur Deckung der Kosten bitten wir um eine Spende. Gern können Sie Ihre Freundin oder Kollegin mitbringen! Die Veranstaltung findet unter den geltenden Hygiene-Schutzmaßnahmen statt. Wir bitten daher um Anmeldung (telefonisch oder per Mail)! Bitte Mund-Nasenschutz mitbringen!

 Ort: Freie evangelische Gemeinde, Kronacherstr. 6, 91522 Ansbach

Das nächste Treffen ist am 19. Januar 2021.

Veranstalter:
AGLOW-Gruppe Ansbach
Marianne Haßler

T: 0981-950 86 88

M: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Falls Sie Interesse an unseren AGLOW-Treffen haben, aber an diesem Termin verhindert sind, schreiben Sie uns eine E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), wir nehmen Sie gerne in unseren Verteiler auf! Wir informieren Sie dann regelmäßig und unverbindlich per E-Mail über unsere Treffen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.